Der Näh-Otter

29.5.07

Ein paar Impressionen aus Amerika







Diese Bilder habe ich in Old Sturbridge gemacht, der einzige Ort, an dem ich Quilts gesehen habe. Das erste Bild zeigt eine alte Dame beim Sticken einer Auflage für einen Fußhocker. Sie hatte eine alte Vorlage und danach hat sie dann dieses Muster aufgemalt. Die "Bewohner" der Museumsdorfes sind sehr nett und erklären alles was sie dort machen. Eine Weberin hat uns genau erklärt, wie sie die Fäden auf einem Spinnrad spinnt um sie dann zum Weben zu verwenden. Alle alten Handwerkskünste werden dort wirklich mit den alten Maschinen oder von Hand erledigt. Als wir da waren, war gerade ein Schuhmacher in der Werkstatt und hat Schuhe gefertigt, genau so wie es damals gemacht wurde. Er hat uns erzählt, dass es eine Zeit gab in der nur eine Sorte Schuh gefertigt wurde und sich dann durch tragen erst rechts und links ergeben hat.
Bei der Weberin war ich sehr erstaunt, wie dünn die Fäden waren und wie fein das fertige Material, aber dann dachte ich an alte gewebte Tischdecken und Läufer aus Schweden und auch die sind ja ganz fein gewebt.
Eine Mailfreundin aus Norwegen (Hallo Renate) hat mir mal Bilder von ihren gewebten Tischläufern geschickt und auch die sind so fein gewebt.
Die Bilder von den Quilts sind in den einzelnen Häusern aufgenommen, leider lagen dort dann zum Teil Kleidungstücke der damaligen Zeit drauf. Und es gab auch keine Angaben, ob die Quilts wirklich alt waren oder ob es Reproduktionen aus passenden Stoffen sind.
Im Museumsshop gibt es dann die passenden Stoffe zu kaufen und ein paar habt ihr auf dem Foto zum letzten Eintrag gesehen. Außerdem habe ich mir dort noch ein Buch gekauft.
Dating Fabrics A Color Guide 1800-1960 von Eileen Jahnke Trestain




1 Comments:

  • At 16:13, Bea said…

    Hi Sabine! Da war ich auch schon, ist leider bereits über 10 Jahre her. Gab es auch wieder eine Quiltverlosung??? ich hab damals mitgemacht - aber leider nciht gewonnen - seufz - ABER ein schöer Ort, viel Geschichte und Spaß!
    Magst Du mir mal privat mailen???

     

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home